Markus fragt ob wir uns kennen

15.07.2003 20:16:32 ::



Habe mich gestern bei NetStat angemeldet. Dabei handelt es sich um eine Art Counter Service. Nicht so einer der eine Zahl auf deine WebSite bringt die den Besuchern erzählt wie viele Besucher du schon hattest. Nein, so einen Counter habe ich schon. Beim NetStat Counter geht es mehr um die Statistik. Es wird zum Beispiel ermittelt von wo die Besucher kommen. Gestern hatte ich einen aus Belgien und heute Nacht kam einer aus Amerika. Eben sehe ich das auch einer aus Österreich auf meiner Site war. siehe dort

Wichtig dort dabei zu sein ist auch, das ich dort jetzt einen Link zu meiner Site habe und mir dieser Link vielleicht mal einen oder mehrere Besucher bringt.
Genau auf diesem Wege, bin ich gestern auf die Site von Markus gelangt. NetStat Top1000 Markus steht jetzt im Augenblick auf Platz 183 mit seiner mich Seite und ich bin zum Zeitpunkt wo ich diese Zeilen schreibe auf Platz 170 mit meinem Der 800XE Drilling.





Also, als ich Gestern auf seine Site sprang, klickte ich erstmal links oben auf eBay-süchtig? und las mir die Zeilen dort durch.
Eine meiner lieblings Zeilen ist die 49 wo es heist das man dem Taxifahrer seine eBay aboutMe Adresse nennt.
später habe ich ihm was ins Gästebuch geschrieben. Da er im Impressum oder unter Kontakt seinen Namen nicht nennt, habe ich mal die Denic danach gefragt.
Schreib mal dort
sumaen.de
800XE.de
TEXTmagazin.de
ZmudaWEB.de
WEBspeyer.de
derelfteneunte.de
rein und klick auf suchen. Achtung: die Denic ist nur für DE zuständig. Wenn du dich für Besitzer von COM NET oder ORG interessierst, kannst du bei United Domains nachforschen.

Markus hat mir nach dem Gästebuch Eintrag eine eMail geschrieben, sich für den Eintrag bedankt und gefragt ob wir uns kennen.


hier stand mal eine kleine eMail die er mir schrieb



Ne, Markus, wir kennen uns nicht. Oder kannten uns nicht und kennen uns jetzt.
Nein, auch jetzt kennen wir uns wohl eigentlich nicht, aber wir wissen jetzt voneinander das es uns gibt.
Über was wurdest du Nachdenklich? Über die Art wie ich deinen Namen schrieb? Wie oben erklärt, steht auf der „mich Seite“ dein Name nicht, aber ich habe ihn mir dann besorgt. Als ich nach dem Gästebuch Eintrag von deiner mich Seite auf die Haupt Startseite sprang, konnte ich dort auch deinen Namen lesen.
Gerade habe ich gemerkt das du meinen Eintrag editiert hast und meine Wortspiel mit deinem Nachnamen nicht mehr da steht. Nachdem ich dachte das du deinen Namen nicht auf der HP veröffentlichst, wollte ich meine Erkenntnis über selbigen auch nicht einfach bei dir Publizieren und habe, wie ich es öfters mache, das Wort welches dein Nachname ist umgeformt.
Wäre schön wenn du mir auch eine Zeile ins GB schreiben würdest, warte seit Wochen das mal wieder ein neuer Eintrag dort erscheint.

Andy grüßt Markus, denn er eigentlich nicht kennt, aber weiss das es ihn gibt.

THIRTY


#### Nachtrag 16.07.2003 um 19:09 #####

Wie oben zu lesen, fragte er mich nach meinem Gästebuch Eintrag ob wir uns kennen.
Betreff : Eintrag im Gästebuch

Hi Du,

vielen Dank für Deinen Eintrag in unser Gästebuch, nur macht mich der etwas nachdenklich. Kennen wir uns irgendwo her?

Gruß Markus



Ich schrieb darauf den obigen Text und schickte ihm eine eMail mit Link zum Text.
Worauf ich von ihm wieder eine eMail erhielt:
könntest du das bitte lassen, dass die emails auf deiner seite stehen. bitte
lösche das unverzüglich von deiner seite, weil ich dir dazu keine
genehmigung gegeben habe und es auch nicht will


Darauf hin habe ich das Zitat (also sein kleines eMail) rausgenommen und ihn per eMail drüber benachrichtigt.
ok, habe mal die Zeilen mit deiner eMail, rausgenommen.
aber der andere Text bleibt,
und ich glaube nicht das ich eine genemigung von dir bräuchte um die
Zeilen die ich rausgenommen habe drin zu haben


Und abermals erhielt ich dann von Herrn Engleder eine eMail. Plötzlich spricht er von Links die ich auf meiner Site habe um es per Klick zu ermöglichen auf seine Site zu gelangen.
Das ist (oder war) soweit richtig. Aber seine Behauptung er habe mir im vorhergehenden email mitgeteilt das er das nicht wünscht ist falsch. In dem email vorher sprach er nur von dem eMail Zitat nicht von Links. Desweiteren ist ein Link keine Urheberrechtsverletzung, was er mir zum Vorwurf machte. Hätte ich seine Site per FrameSet in meine eingebunden würde es zutreffen, denn dan würde ich mir seinen Content zu eigen machen und in der URL Zeile so aussehen lassen als wäre es mein Content.
Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund Ihres Eintrags auf Ihrer Homepage
http://800xe.de/tagebuch/Markus_fragt_ob_wir_uns_kennen.html habe ich Sie
ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Sie es ohne unsere Genehmigung
unterlassen sollen, unsere Seite (http://www.sumaen.de/mich.htm +
http://www.sumaen.de/mich.html + http://www.sumaen.de ) zu zitieren, auf sie
zu linken.

Wir machen mit dieser email Sie ausdrücklich darauf aufmerksam, dass es sich
hierbei um eine Urherberrechtsverletzung handelt und vordern Sie mit
sofortiger Wirkung auf, dies zu unterlassen. Sollten Sie der Aufforderung
nicht innerhalb 24 Stunden nachkommen, werden wir die Sache Straf- und
Zivielrechtlich verfolgen.

Bis zur entgültigen Klärung des Sacherhalts bleibt Ihre Seite offline auf
unserem Rechner als Beweismittel gespeichert.

Mit freundlichen Grüßen

Markus Engleder

Ich habe mal den Link zu seiner Site rausgenommen. Und durch einen Indirekten (über NetStat) ersetzt. Darf der Herr eigentlisch meine Site auf seine Festplatte speichern? Ist das nicht vielleicht eine Raubkopie? Ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin das das Urheberrecht dieses Textes (ausgenommen Zitate) bei mir liegt und unberechtigte Vervielfältigung und Verbreitung Juristische Schritte nach sich zieht.
Immerhin hat der Herr jetzt ein Impressum mit Name und Anschrift, wie ich heute Morgen feststellte. Und seine HauptStartSeite hat er gleich ganz vom Netz genommen.


### Ergänzung 18.07.2003 um 21:03 ###
Die Geschichte geht weiter. http://www.800xe.de/meinung/Das-schade-aber-auch-Impressum.html
:: HPhilo :: WebWatch :: UpDate :: TVglotzer :: Meinung :: Forensenf
:: Aktuelles :: Promi :: Filmfiguren :: KnowHow