Zwiebeln schlecht für Kinder?

04.02.2004 19:42:23 ::
Steh hier gerade an der CurrySau, weil ich vor der Spätschicht gesagt bekommen habe das ich heute nur 4 Stunden arbeiten soll.


So hab ich mir auf dem Heimweg gedacht ich schau mal bei der CurrySau vorbei und esse eine Currywurst mit Pommes.
Wenn ich erst um halb elf komme, gibt es keine Pommes mehr.
Cheesburger gibt es um halb elf erst recht nicht mehr.

Da waren noch andere und es kammen noch andere.

Dann kam da eine Frau die bestellte 2 Cheesburger und einen Hamburger. Auf den Hamburger durften keine Zwiebeln drauf "weil er für ein Kind ist".

Die gute Frau hatte zwei Kinder dabei, aber auf die Cheesburger durften Zwiebeln drauf.

Bei drei Personen und drei Burgern, ist ja wohl anzunehmen das jede Person einen Burger bekommet.

Aber wie kann es dann sein das auf den Hamburger keine Zwiebeln dürfen weil er für ein Kind ist und auf den Cheesburger den das andere Kind bekommt dürfen Zwiebeln drauf?

Oder bekam das eine Kind überhaupt nichts und die Mutter ass zwei Cheesburger?

Oder sollten sich die zwei Kinder den einen Hamburger teilen und bekommen nur ein Viertel von dem was die Mutter bekommt.


Gibt schon seltsamme Kinder mit seltsammen Eltern.
:: HPhilo :: WebWatch :: UpDate :: TVglotzer :: Meinung :: Forensenf
:: Aktuelles :: Promi :: Filmfiguren :: KnowHow