schon7

10.12.2002 16:04:52 ::



Heute morgen mache ich die Augen auf, schau auf den Wecker und überlege was mir die Zeiger sagen wollen.
Ist es halb 12 oder etwa schon 7?
Es war schon 7, und um 6 hätte ich auf der Arbeit sein sollen.
Also erst mal Telefon und anrufen, das ich jetzt gleich aufm Weg bin.
Ich wollte dan sagen da ich in 30min da bin. Befor ich es sagte, fiel mir ein das ich mich noch umziehen muß, erhöte also erstmal auf 40. Oder vieleicht 45?
Gesagt hab ich dan glaube: "so in 40dreiviertel Stunde". Also in etwa einer Arbeitzzeitwoche bin ich da.

Vor einem Jahrzehnt hatte ich schonmal so eine ZeigerUhrAnzeige über die ich nachdachte. Damals arbeitete ich noch als Bäcker, Arbeitsbegin um 3Uhr.
Eines Tages wache ich auf vorm Fernseher, vor dem ich öffters einschlief. Die Uhr zeigte 6 an und drausen war es zwischen hell und dunkel. Es war nicht Sommer. Das was gerade im Fernseher lief, lies mich auch nicht erkennen ob es Morgens oder Abends ist.
Also schaute ich, und überlegte, und die Zeit verstrisch.
Und ich schaute nochmal aus dem Fenster.
Und es war dunkler wie vorhin.
Und es wurde dunkel vor meinen Augen, hatte ja noch Zeit zum schafen.


mal wieder Dienstag
An dem Tag ist ein Hänschengrill in unserer Straße. Dort holl ich mir dan meistens ein Hänchen mit Pommes.
Manschmal auch zwei, wegen eBay. Hänschen wegen eBay? zum versteigern? Nein. Schau unter weiterführende Links.

Die letzten zwei Wochen gabs kein Hänschen.
Vor zwei Wochen hatte ich kein Geld mehr. Nichts 0 voll gar nichts mehr.
Vor einer Woche hatte ich keine Zeit. Montag nach der Arbeit zu lange Am Rechner gesesen und dan vor Mittags vor der Spätschicht nicht aus den Federn gekommen. Nach dem ich dan in einer der letzten Minuten mich endlich aufgerapelt hatte und losfur, sah ich das Grill Auto. "Mißt, heut ist Dienstag und ich hab kein Hänschen gegesen."

aber heute.


:: HPhilo :: WebWatch :: UpDate :: TVglotzer :: Meinung :: Forensenf
:: Aktuelles :: Promi :: Filmfiguren :: KnowHow